Ich freue mich sehr über Rückmeldungen aller Art.

Ihre Beiträge werden ungekürzt und unverfälscht auf meiner Internetseite veröffentlicht. 

Kommentare: 9
  • #9

    Oliver M. (Dienstag, 09 Mai 2017 16:38)

    Liebe Frau Dr. Mocz,

    eigentlich ist der Behandlungstermin schon ein paar Monate her. Und das ist auch genau der Grund, warum ich nun hier schreibe. Mir ist vor kurzem erst klar geworden, dass ich mich seit der Behandlung 10 Jahre jünger fühle :-) Ich habe seitdem überhaupt keine Beschwerden mit meinem ISG-Gelenk mehr! Es ist einfach unglaublich! Ich fühle mich erholt, entspannt und energiegeladen. Eine ganz neue Lebensqualität!

    Vielen, vielen Dank!
    Oliver M.

  • #8

    Viktoria (Freitag, 28 April 2017)

    Sehr geehrte Frau Dr. Mocz,

    da ich von der Behandlung bei Ihnen so begeistert bin, muss ich nun meine Erfahrung mit anderen teilen!
    Ich war nun das zweite Mal bei Frau Dr. Mocz. Mein erster Besuch war aufgrund von chronischen Rückenschmerzen im Lenden- und Nackenbereich. Ich hatte noch nie eine kinesiologische Behandlung und bin daher umso mehr über den Therapieerfolg begeistert. Ich bin erstaunt welche Informationen über den Muskeltest ausfindig gemacht werden können und wie schnell die Wirkung der Behandlung ist. Hier möchte ich mich auch gleichzeitig für das schnelle Einfühlungsvermögen von Frau Dr. Mocz bedanken, und die einfachen aber wirkungsvollen "Hausaufgaben".

    Mein zweiter Besuch bei Frau Dr. Mocz war aufgrund eines kompletten Kreislauf-, Schlaf- und Energiezusammenbruch, von dem ich mir nicht mehr weiterhelfen konnte. Während der Behandlung hat sich herausgestellt, dass mein Körper die zuvor eingesetzte Kupferspirale ablehnt und nun dadurch komplett aus dem Gleichgewicht gekommen ist. Ich bin noch am selben Abend in die Notaufnahme gefahren um mir diese entfernen zu lassen und ein paar Stunden später ging es mir bereits besser. Ein paar Tage später waren die Symptome komplett verschwunden.

    Insgesamt habe ich mich bei Frau Dr. Mocz sehr gut aufgehoben gefühlt, da Sie sich Zeit für einen nimmt und mit Ihrer wertschätzenden Art und Ihrem Fachwissen für jedes Anliegen die passende Therapie findet.
    Ich kann meine Erfahrung daher nur teilen und Sie weiterempfehlen!

    Vielen Dank!
    Viktoria

  • #7

    Franzi Menzingerin (Donnerstag, 09 Februar 2017 19:16)

    Sehr geehrte Frau Dr. Mocz,
    Ich bin total beeindruckt. Eine Behandlung - und ein Schmerz, den ich bereits seit längerer Zeit am Oberarm hatte, ist nach einer Behandlung einfach weg. Am Freitag war die Behandlung und am Mittwoch versuchte ich seit Monaten mal wieder Brustschwimmen – es hat funktioniert. Keine Schmerzen mehr. Da ich noch ein paar andere ‚Wehwechen‘ – wie verschobene Wirbel, schiefe Hüfte, etc., etc., - habe, werde ich gerne noch weitere Behandlungen in Anspruch nehmen, bevor ich mich mal wieder in die ‚Röhre‘ lege. Herzlichen Dank und bis bald. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.
    Liebe Grüße
    Franzi Menzingerin

  • #6

    Jonas S. (Sonntag, 15 Januar 2017 21:23)

    Hallo Frau Mocz,

    zunächst möchte ich mich für die zuvorkommende Behandlung und tolle Wohlfühlatmosphäre bei Ihnen bedanken!
    Ich kam zu Ihnen wegen immer wiederkehrenden Nackenschmerzen, die in teils unerträglichen Kopfschmerzen endeten, und ich nun mehr seit 5 Jahren mit mir herum trage. Bisher konnte ich alternativen Behandlungsmethoden nicht sehr viel abgewinnen. Doch ich muss mir eingestehen, dass ich viel zu misstrauisch war und auf vollkommen falsche, eigene Behandlungsmethoden gesetzt habe!
    Bei meiner Behandlung haben Sie nicht nur meine Nackenschmerzen behoben, sondern auch einen weitaus tiefgreifenderen Schmerzfaktor, quasi den Grund für das Ganze, entdeckt: einen Beckenschiefstand. Tatsächlich habe ich schon damals beim Bund die Diagnose zweier unterschiedlich langer Beine erhalten und jetzt kenne ich auch den Grund dafür.
    Hierdurch hatte ich auch vermehrt Rücken- und Leistenschmerzen die immer wieder auftauchten. Dank Ihrer tollen, einzigartigen Behandlungsweise, sind die Rückenschmerzen deutlich zurück gegangen, ich habe keine Nackenschmerzen mehr und ein vollkommen anderes Laufgefühl, denn durch die Beckenneuausrichtung sind die Beine wieder gleich lang. Länger als 20 Minuten am Stück joggen gehen waren vorher nicht mehr möglich und jetzt renne ich wieder wie ein junger Hund :-).
    Ich habe dies nun über 8 Wochen beobachtet und habe zwischenzeitlich den Beckenstand von Frau Mocz noch einmal checken lassen, um sicher zu gehen, dass es nicht wieder verrutscht ist. Mir geht es seitdem deutlich besser.
    Ich kann eine solche kinesiologische Behandlung bei Frau Mocz nur jedem empfehlen und möchte mich nochmals recht herzlich bei Ihnen bedanken!

    Liebe Grüße

    Jonas

  • #5

    Michaela (Samstag, 14 Januar 2017 16:01)

    Liebe Adrienne,
    vielen vielen Dank nochmals!
    Meine Rückenschmerzen sind quasi wie weggezaubert und mein "Gang" ist auch wieder gerade! Ich bin ein absoluter Fan von der Kinesiologie, die mit so einfachen Handgriffen viele, auch chronisches Beschwerden lindern oder sogar heilen kann. Mach weiter so !!! :)

  • #4

    Jenny (Freitag, 13 Januar 2017 20:00)

    Liebe Adrienne, ich bin Dir wirklich sehr dankbar, dass Du mir so gut & vor allem so schnell geholfen hast! :) Ich bin total begeistert, dass meine chronischen Rückenschmerzen durch so kleine Veränderungen verschwunden sind! Ich kann die außergewöhnlich einfühlsame Behandlung nur empfehlen. :)

  • #3

    Ulrich S. (Freitag, 11 November 2016 20:39)

    Sehr geehrte Frau Doktor,
    sehr gerne schreibe ich einen Erfahrungs- oder besser gesagt einen Empfindungsbericht als Patient bei Ihnen.
    Ich (51Jahre) habe seit 3 Jahren wirklich hartnäckige Schulterschmerzen. Das Tennisspielen musste ich deswegen aufgeben. Ich kann von mir behaupten wirklich das meiste – leider ohne Erfolg- ausprobiert zu haben. Eine Freundin gab mir die Empfehlung zu dieser aussergewöhnlichen Therapie. Ich muss zugeben, daß ich mich mit Vorurteilen bezüglich Kinesiologie in der Praxis vorstellte. Rückwirkend betrachtet kann ich nur sagen: Hut ab, Chapeaux oder einfach nur der Wahnsinn! Meine Muskeln wurden irgendwie getestet, dann hier und dort gedrückt, Magneten aufgelegt, Keile untergelegt, Hand hier Hand dort, eingerenkt, Pulver auf die Zunge gestreut, Ampullen auf den Bauch gelegt und akupunktiert. Mir wurden B-Vitamine empfohlen und Eigenübungen, die ich täglich durchführen sollte.
    Das ganze ist jetzt 8 Wochen her und wie soll ich sagen? Ich spiele wieder Tennis!!!
    Mein Fazit: diese Ärztin ist ihr Geld wert!!! Ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen, warum die Krankenkassen einem so eine Therapie vorenthalten .... aber das ist ein anderes Thema. Tausend Dank.
    Ihr Ulrich S.

  • #2

    Andreas Mattauch (Donnerstag, 10 November 2016 14:00)

    Ich habe eine Behandlungsserie bei Frau Dr. Mocz hinter mir und ich kann nur gutes berichten. Eine kompetente Ärztin die ihr Handwerk mehr als versteht.
    Ich habe regelmäßig Kopf- und Rückenschmerzen. Mit wenigen
    Handgriffen wurde ich wieder in Ordnung gebracht. Einfach nur toll. Seit der Behandlung fühle ich mich so gut wie schon lange nicht mehr. Die Rückenschmerzen sind dauerhaft weggeblieben und meine anderen
    Leiden sind wie weggeblasen.

    Hier ein kleines Beispiel:
    Vor kurzem hatte ich schreckliche Kopfschmerzen die kaum aus zu halten waren. Ich bekam einen Soforttermin. Nach kinesiologischer Austestung und Behandlung (Dauer insgesamt 30 Minuten) waren die Kopfschmerzen weg! Einfach genial und das alles ohne Pillen und Spritzen.
    Frau Dr. Mocz kann ich mit bestem Gewissen nur weiterempfehlen.
    Andreas Mattauch

  • #1

    Sonja David (Sonntag, 06 November 2016 15:50)

    An dieser Stelle nochmals vielen Dank für Ihre Behandlung! ;)
    Ich war sehr gespannt auf diese Art der Behandlung und Diagnoseform und habe mich sehr gerne drauf eingelassen.
    Beeindruckt haben mich nicht nur ihr Fachwissen und mit welcher Sicherheit sie die Untersuchung gemacht haben, sondern auch die Begeisterung, mit der sie über die AK gesprochen - und auch dementsprechend gehandelt haben. Ihre sympathische und offene Art und die Fähigkeit, zuzuhören, haben das ganze Paket abgerundet! :-)
    Ich fühle mich nach der ersten Behandlung schon besser und bin jetzt natürlich gespannt, wie es mir nach der Quecksilber-Ausleitung gehen wird. :-)
    Sonja David
    Zusammenfassend gesagt: ich fühle mich sehr gut aufgehoben, und werde sie auf jeden Fall weiterempfehlen!